Progressive Muskelentspannung  – Präventionskurs

mit Achtsamkeit

KURSBESCHREIBUNG

In diesem Kurs werden die Übungen der Progressiven Muskelentspannung durch Achtsamkeitsübungen ergänzt, um unterstützend eine neutralere und gelassenere Stress- und Körperwahrnehmung mit wachem Geist zu trainieren. Praktisch anwendbare Strategien gegen Stress und für mehr Balance im Alltag runden den Kurs ab.

Jetzt anmelden

KURSINHALTE

  • Entspannen mit PME für verschiedene Muskelgruppen
  • Achtsamkeitsübungen wie Bodyscan und Atembeobachtung
  • Übungen zur Wohlgespanntheit im Alltag: Bewegungen wohlgespannt ausführen, ohne unnötige Muskelanspannungen
  • Stress-Check zu Beginn und Ende des Kurses
  • Kurze Anti-Stress-Inputs für mehr Hintergrundwissen über die Wirksamkeit des Entspannungsverfahrens auf Stress-Symptome und Stressverarbeitung

KURSZIELE

  • den Parasympathikus stärken (den Teil des autonomen Nervensystems für Entspannung und Regeneration)
  • durch einen muskulär gesteuerten Wechsel von Anspannung und Entspannung bewusst körperliche und mentale Entspannung herstellen
  • Stressreaktionen – und symptome abbauen
  • Stresswahrnehmung verbessern
  • neutralere Stresswahrnehmung trainieren
  • körperliche und mentale Anspannung und Entspannung bewusster wahrnehmen und steuern
  • „wohlgespannter“ und achtsamer durchs Leben gehen
  • Entspannungs- und Erholungszeit im Alltag erweitern
  • psychisch mehr Gelassenheit im Alltag erleben
  • Ablauf pro Termin

    Dauer: 60 Minuten
    Inhalt: Voller Fokus auf praktische Übungen mit maximalem Effekt mit kurzen Hintergrundinfos
    Häufigkeit: 1 x wöchentlich

  • Dauer

    8 Wochen

  • Materialien

    Audio-Dateien als Download
    Handouts/ Anleitungen

  • Online-Tool

    Zoom bei Onlineteilnahme

  • Kosten

    100 Euro
    Bis zu 100 % Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Jetzt anmelden

Neuer Kurs ab dem 13.03.2024 um 19:45 bis 20:45